Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Bünder Hauptschüler nähen Taschen aus Zeitungen

Arbeiten aus dem Textilunterricht im Alten Güterbahnhof in Herford ausgestellt

Bünde. Beim sechsten Textilen Kunsthandwerk im Alten Güterbahnhof in Herford war auch die Hauptschule Bünde mit einer originellen Aktion wieder vertreten. Schüler des Wahlbereichs Textil des 9. Jahrgangs waren mit ihrer Lehrerin Renate Köster an zwei Vormittagen tätig. Die Mädchen und Jungen nähten Taschen aus Zeitungen, die pro Stück für 1 Euro guten Absatz fanden. Zugleich hatten sie Arbeiten aus ihrem Textilunterricht mit- gebracht und erprobten verschiedene Sticktechniken. Damit bereiten sie sich schon auf den nächsten Wettbewerb vor, an dem sie in diesem Jahr teilnehmen.

Im vergangenen Jahr nahm eine Neuntklässlergruppe zum ersten Mal am EQA (European Quilt Association), dem größten europäischen Patchwork- und

Fleißige Schneiderlein: Nico Wesemann und Hendrik Wönkhaus beim Nähen von Zeitungstaschen.  FOTO:  Köster

 

Quiltfestival in Birmingham teil. Obwohl Neulinge auf internationalem Terrain konnten die Bünder einen großartigen Erfolg verbuchen: Der Quilt „Feuer und Flamme“ von Julia Kutschka kam in der Jugendkategorie auf Platz 1. Dies bescherte der glücklichen Gewinnerin neben Stolz und vielen Presseveröffentlichungen auch eine neue Brother-Nähmaschine aus England.

Solch Erfolg spornt natürlich an“, ist die Textil-Fachfrau Renate Köster überzeugt. „Auch der diesjährige 9. Jahrgang ist geschickt und kreativ. Wenn die Ideen sprießen und viele Stunden – auch über die Schulzeit hinaus – investiert werden, müssten im nächsten August wieder einige bemerkenswerte Quilts aus Bünde in Birmingham ausgestellt werden.

Gern hätte man die Wettbewerbsarbeiten von 2008 im Güterbahnhof gezeigt. Doch die Quilts sind zur Zeit in Dortmund, in der Geschäftsstelle der Deutschen Patchworkgilde ausgestellt.

Unter www.hauptschule-bünde.de ist der Siegerquilt jedoch auch auf der Homepage der Hauptschule zu sehen

Neue Westfälische vom 18.02.2009

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde