Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Junge Künstlerin: Lydia Büscher präsentiert eine fast fertige Schultüte, die im Original natürlich noch deutlich bunter „rüberkommt“ als auf dieser Schwarz-Weiß-Seite.

Fast jeder Wunsch wird erfüllt

An der Hauptschule Bünde laufen Vorbereitungen auf den ersten Schultag

Bünde. Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten weit voraus. So ist es auch mit dem ersten Schultag für viele Mädchen und Jungen aus Bünde und Umgebung.
Aus diesem besonderen Anlass bietet die school & work company, die Schülerfirma der Hauptschule Bünde, den Eltern der Schulanfänger wieder ihre Dienste an, damit der Tag in besonders schöner Erinnerung bleiben kann. Eine junge Sprecherin der Company: „Wir fertigen auch in diesem Jahr wieder die begehrten Schultüten, Stundenpläne und weiteres Zubehör nach individuellen Wünschen der Interessenten an. Ob Fußballer, Rennwagen, Spongebob, Pferde oder Diddle – bisher konnte jeder noch so ausgefallene Wunsch erfüllt werden.“
Die Schüler und Schülerinnen freuen sich über kreative

Herausforderungen und bearbeiten Pappe und Moosgummi so lange, bis alle mit dem Ergebnis zufrieden sind.
          Wer besondere Schultüten-Wünsche hat, dem gilt folgende Einladung: „Besuchen Sie uns einfach in der Hauptschule Bünde, Heidestraße 41, von Montag bis Freitag, jeweils von 7.55 bis 13.05 Uhr zum Aussuchen und Bestellen Ihrer einzigartigen Schultüte. Sie können Ihr Kind ruhig mitbringen, damit es seine Gestaltungswünsche äußern kann.“
            Eine andere Möglichkeit: Man meldet sich unter Telefon (0 52 23) 1 22 35 bei der school & work company. Und die freut sich über frühzeitige Bestellungen, denn mit den Sommerferien endet für die Schülerfirma erst einmal die Arbeitszeit.

Bünder Zeitung vom 17.03.2009

ssssssssssssssssssssssssssssssssssss

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde