Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Im Schuljahr 2009/10 besuchten 319 Schülerinnen und Schüler die Hauptschule Bünde.
Sie wurden von 33 Lehrerinnen und Lehrern sowie 1 Lehramtsanwärterin und 1 Lehramtsanwärter in 17 Klassen unterrichtet.

Die in den Sommerferien begonnene Sanierung der Schulküche konnte bis zu den Herbstferien abgeschlossen werden, so dass der praktische Hauswirtschaftsunterricht nach den
offizielle Einweihung Ferien in einer hell und freundlich gestalteten Schulküche wieder aufgenommen werden konnte. Am 26. November fand dann die  der Schulküche statt, zu der die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein selbst hergestelltes reichhaltiges Buffet anboten.

Auch in diesem Schuljahr zeichnete sich die Hauptschule Bünde durch die erfolgreiche Teilnahme an diversen Projekten und Wettbewerben aus. So nahmen, wie im vergangenen Schuljahr auch, wieder einige Schülerinnen und Schüler des Wahlbereiches Textilgestaltung an einem Wettbewerb der Patchwork Gilde Deutschland teil. Ihre Arbeiten wurden auch diesmal für die Europaausstellung in Birmingham in England ausgewählt. Dort belegten Rebecca Wilde und Eda Bök aus der Klasse 10A2 mit ihren
Patchworkarbeiten „Palastgarten“ und „Fenster zum Palast“ den zweiten und dritten Platz.

Rebecca Wilde gewann zudem den Hauptpreis beim Schülerquiz der
Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen und durfte einen Tag lang im Chefsessel einer Firma Platz nehmen.

Erneut gelang 14 Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs eine erfolgreiche Teilnahme an der
Englischprüfung der Londoner Industrie- und Handelskammer, die eigentlich für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 vorgesehen ist. Die erworbenen Zertifikate überreichte die Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl.

Besonders stolz ist die Hauptschule Bünde in diesem Schuljahr darauf, dass ihr nach erfolgreicher Bewerbung und einem ausführlichen Audit am 17. März 2010 während der didacta in Köln als einer von 9 Hauptschulen in Nordrhein-Westfalen das
MINT-Siegel verliehen wurde.

In diesem Schuljahr veranstaltete die Hauptschule Bünde erstmals unter dem Motto
“Aktionsbörse“ ein Sommerfest. Bei sonnigem Wetter hatten alle Beteiligten sehr viel Spaß.

Mit Ende des Schuljahres kam es auch zu personellen Veränderungen an der Hauptschule Bünde. Frau Sundermann wurde in den Ruhestand verabschiedet. Frau Simonis wurde auf eigenen Wunsch an eine Schule in Wohnortnähe versetzt und die Lehramtsanwärter Frau Lubberich und Herr Krause verließen nach erfolgreich abgelegten Staatsexamen die Schule, um ihren Dienst an anderen Schulen anzutreten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde