Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Scheckübergabe: Die Damen des DHB mit ihrer Vorsitzenden (3. v.l.) und den Spendenempfängern.

FOTO: Brigitte Haubrock

Zwiebelkuchen füllt den Spendentopf
Übergabe durch den Hausfrauen-Bund

 

Bünde. „Wir sind gut!“ Mit diesen Worten begrüßte die Vorsitzende des Deutschen Hausfrauen-Bundes (DHB), Regina Heidemann, die anwesenden Mitglieder und Gäste zu einem Kaffeetrinken im DRK-Haus. Die Damen hatten anlässlich des Zwiebelmarktes wieder Zwiebelkuchen und Federweißen verkauft. Trotz der teilweise schlechten Witterung erzielten sie ein gutes Ergebnis. Das lag auch am Zwiebelkuchen, den wie jedes Jahr die Bäckerei Schmidt täglich frisch herstellte und teilweise sponserte.
Der DHB Bünde besteht seit mehr als 60 Jahren und es ist schon Tradition geworden, dass der Erlös aus dem Verkauf gespendet wird. Jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro für hauswirtschaftliche Einrichtungen nahmen Cornelia Rohde von der Hauptschule Bünde-Mitte, Peter Hilgenböker von der Pestalozzischule und Antje Bentlien vom Förderverein der Pestalozzischule, sowie Rita Reckers von der Grundschule Südlengern-Heide entgegen.
Neue Westfälische vom 15.10.2010
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde