Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Inselspiel: Verstießen die Schüler gegen die Regeln, wurden rettende Steinplatten unter den Füßen entfernt.

 

Ohne Absprachen geht es nicht
Berufsorientierungstraining der Bünder Hauptschule im Teampark Detmold

Bünde. Im Zuge der Berufsvorbereitung – ein zentraler Baustein im Programm der Hauptschule Bünde – fuhren die Abschlussklassen rechtzeitig vor dem dreiwöchigen Schülerbetriebspraktikum an einen außerschulischen Lernort in Detmold. Dieser bot ihnen handlungsorientierte Möglichkeiten, sich auf die Anforderungen des Berufslebens, die Bewerbungsphase und die Arbeit im Team vorzubereiten.

Im dortigen Erlebnispark konnten die Schüler/innen an speziellen Stationen Kompetenzen erwerben, persönliche Stärken an sich und den Mitschülern entdecken, beim Höhenklettern Verantwortung füreinander entwickeln s

und gleichzeitig individuelle Heraus-forderungen suchen. Zertifizierte Trai- nerinnen betreuten und beobachteten die Jugendlichen während der gesamten Trainingsphase im Hinblick auf Offenheit, Vertrauen, Kritikfähigkeit, Humor, Arbeitsmoral, Teamgefühl, Risikobereit-schaft und Konfliktfähigkeit. Im Anschluss an jede kooperative Arbeitsaufgabe, die nur dann erfolgreich abgeschlossen war, wenn alle Teilnehmer das Ziel erreicht hatten, wurde das Geleistete reflektiert. „Es ist wichtig, dass nicht alle gleichzeitig reden, entscheidend ist, anderen zuzuhören, verschiedene Vorschläge zu sammeln, keinen vergessen, die Aufgaben zu Ende denken und sich an Absprachen genau zu halten“, erkannten

Ruben Dilge, Alexander Nowak, Fabian Hegener und Jankiz Yusuf (Klasse 10 B) schnell.
Nur so gelang es allen Teilnehmern, eine vier Meter hohe glatte Holzwand („The Wall“) ohne Zusatzmaterial zu über- winden. Klassenlehrerin Elke Schoenfelder und Sportlehrer Stefan Struckmeier staunten nicht schlecht, als am Ende die Schülerinnen und Schüler in kürzester Zeit mit Ehrgeiz und Freude diese schwierigste Gruppenaufgabe im Teampark gemeistert hatten. Doro und Julia vom Interakteam waren sichtlich stolz auf die Klasse 10 B und bescheinigten den Jugendlichen hervorragende Teamfähigkeit, eine hohe Motivation sowie ausreichend Mut, neue Herausforderungen anzunehmen.

 

Neue Westfälische vom 1. Oktober 2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde