Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Mit dem Dachdecker auf Tuchfühlung

9. und 10. Klässler informieren sich über den Handwerksberuf

 

Bünde. Was macht ein Dachdecker? Dieser Frage konnten jetzt die 9. und 10. Klässler unserer Schule nachgehen – und zwar praktisch. Im Rahmen der Initiative „Jump in your Job“ war die Gesellschaft zur Förderung des westfälischen Dachdeckerhandwerks (GFW-Dach) mit ihrem Promotion-Trailer bei uns zu Gast.

Wie abwechslungsreich der Beruf des Dachdeckers ist, konnten die Schüler an vier Stationen selbst erleben. An einem Vormittag

schlugen sie aus Schiefer Herzen aus, stellten am Lötkolben ihre Fertigkeiten beim Blechlöten unter Beweis und verarbeiteten mit dem großen Flammenwerfer Bitumen. Wem der Flammenwerfer zu groß war, der konnte mit einer kleineren Variante PVC-Abdichtungen schweißen. Die Schulungsmeister Mike Heupel und Jan Dolnik von der (GFW-Dach) standen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite. „Ihr seht wie vielseitig unser Beruf ist. Wir verlegen

nicht nur Dachpfannen. Es gehört noch viel mehr dazu“, erzählte Mike Heupel den Schülern. Vielleicht haben einige der Schüler hier ihren Berufswunsch gefunden. „Nach dem Besuch fragten einige 10. Klässler nach Dachdeckern in der Nähe“, berichtete Berufswahlkoordinatorin Rosemarie Keller-meier.

 

Text und Fotos: Alexandra Strathmann

06.11.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde