Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Lernen kann so schön sein!

Schülervertretung veranstaltet SV-Seminar in der Berghütte

Bünde. Die Klassensprecher- innen und Klassensprecher aller Jahrgänge der Hauptschule Bünde trafen sich mit ihren SV-Lehrern Elke Schoenfelder und Stefan Struckmeier zum jährlichen SV-Seminar in der Berghütte Rödinghausen. In der Veranstaltung, die unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ stand,  wurden die Teilnehmer mit den Aufgaben der Schülervertretung (SV) vertraut gemacht und nannten Wünsche und Ideen für das Schuljahr.

Neben der vorweihnachtlichen Aktion „Arbeiten & Helfen“ und einem gemeinsamen Sport-turnier, soll im April 2017 ein

Schulfest mit Beteiligung der Eltern organisiert werden. Während einige Jugendliche ein Schulfest-Konzept erarbeiteten, schrieb eine andere Gruppe einen Songtext mit dem Titel „Gemeinsam mehr erreichen“.

 

„Mich hat beeindruckt, wie kooperativ und zielorientiert ihr in diesen beiden Tagen miteinander gearbeitet habt. Einige Aufgaben waren nur gemeinsam lösbar oder erforderten persönliche Nähe. Ihr habt das hervorragend miteinander gemeistert, obwohl viele von euch sich hier zum ersten Mal begegnet sind“, lobte Elke Schoenfelder ihre

Schüler. Dass Lernen schön sein kann, wurde im Baustein „Wald“ deutlich. Hier mussten zehn Aufgaben in zwei Teams gelöst werden. Neben sportlichem Geschick war auch Kreativität wichtig. So sollte ein vergängliches Waldbild gestaltet werden oder die Mannschaft auf einem Baumstumpf stehen. Beide Gruppen lieferten sich ein Kopf-an-Kopf Rennen, am Ende siegte das Team Mädchen.

 

„Das Seminar war toll, wir haben viel geschafft. Als Neueinsteiger konnte ich mich gut einbringen und bekam schnell einen Einblick in mein

neues Amt“, sagte Leon Bardosana (Klasse 8a) im Schlussgespräch. Chantal Wengenroth (Klasse 9LP) äußerte: „Mir hat das Seminar sehr gut gefallen. Wir konnten uns hier in der Berghütte besser kennenlernen und gemeinsam viele Ideen austauschen. Durch die abwechslungsreichen Aufgaben war es nie langweilig. Besonders gut hat mir die „Aktion Wald“ gefallen, weil wir im Team arbeiten mussten und uns dadurch auch näher gekommen sind“.

Pressebericht:

Vanessa Michalik-Bergmann

und Alperen Saf           08.11.2016

Der Schüler-Rap

Bünde/Rödinghausen. Unter dem Titel "Gemeinsam mehr erreichen!" haben Lara Engelsmeier, Julia Chall, Chantal Wengenroth und Sean Heavey einen Rap geschrieben:

 

Ob jung oder alt, ob schwarz oder weiß,

ob Muslim oder Christ, ob behindert oder nicht,

unsere SV steht für alle Menschen und auch für dich!

 

Wir haben vieles schon erreicht. Sportturniere gemacht,

durch verschiedene Kulturen gereist,  ein Dinner in White

war auch dabei.

 

 Gemeinsam mehr erreichen geht nur zusammen.

Ob aus Deutschland, Syrien oder Pakistan,

unsere SV steht für jedermann. Hilfst du nicht mit,

dann geh doch man!

 

Und mit diesen Zeilen einen großen Dank an zwei Personen

sie sind euch bekannt Elke und Stefan, die Engagierten!

Mittlerweile sind sie ganz oben angelangt.

 

Seid ihr bereit? Yo Teamarbeit! Denn der höchste Berg ist

zusammen klein. Die längste Strecke ist gar nicht weit,

zusammen ist das Ziel schnell erreicht.

 

 Gemeinsam mehr erreichen geht nur zusammen.

Ob aus Deutschland, Syrien oder Pakistan, unsere SV steht

für jedermann. Hilfst du nicht mit,

dann geh doch man!

Die Klassensprecher

Fotoalbum vom Seminar 2016/2017
(Fotos Schoenfelder)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde