Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Hauptschüler backen für einen guten Zweck

Bünde. Marmorkuchen, Zitronenkuchen, Kekse und Muffins haben die Schüler der  internationalen Klassen der Hauptschule Bünde in der Adventszeit  gebacken. Zwölf  Tage lang verkauften die eifrigen Bäcker ihre Leckereien in  den großen Pausen an die Mitschüler und behaupteten sich mit ihrem  Angebot gegen den schuleigenen Kiosk und die Cafeteria. Den Erlös vom  301,99 Euro überreichten der 16-jährige Alperen und die 15-jährige Selen  jetzt stellvertretend Foto:
für ihre Klassenkameraden zusammen mit Lehrerin  Elke Schoenfelder und SV-Lehrer Stefan Struckmeier an Jutta La Mura vom  Verein Karlsson. Der Verein unterstützt mit Sachspenden bedürftige Familien und engagiert sich so für die Chancengleichheit benachteiligter  Kinder. 
Westfalenblatt vom 08.02.2018
Foto: Thomas Klüter
www.westfalen-blatt.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde