Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Mit Urkunden: Ein Teil der Jungen und Mädchen, die die Hauptschule besuchen und in den vergangenen Monaten ihr Sportabzeichen abgelegt haben. 

Hauptschule Bünde ehrt ihre Sportler

Erfolgreich: Zahlreiche Jungen und Mädchen haben sich auch in diesem Jahr sportlich betätigt und sich fürs Ablegen des Deutschen Sportabzeichens angemeldet. 54 Jugendliche haben das Abzeichen nun verliehen bekommen

Bünde (nw). In einer kleinen Feierstunde ehrte die Hauptschule Bünde wieder einmal einen Teil ihrer Schüler für den Erwerb des Sportabzeichens.

In den Disziplinen Schwimmen, Turnen und Leichtathletik mussten die Schülerinnen und Schüler die geforderten Leistungen erbringen, um die begehrten Abzeichen zu erlangen. "Dabei stellten die jungen Sportler 

unter Beweis, das sie hart trainieren und großartige Leistungen erbringen können", heißt es in einer Mitteilung der Schule. Mehr als ein Viertel der insgesamt 193 Schülerinnen und Schüler konnten demnach aus den Händen der kommissarischen Schulleiterin Cornelia Rohde ihre Sportabzeichen jüngst in Empfang nehmen.

13 Schülerinnen und Schüler erzielten sogar

die höchstmögliche Punktzahl und wurden mit dem Sportabzeichen in Gold ausgezeichnet. "Damit kann sich die Hauptschule Bünde Hoffnungen machen, dass sie im Sportabzeichenwettbewerb des Kreises Herford wieder zu den ausgezeichneten Schulen zählt", so die Schule abschließend in ihrer Mitteilung.

Neue Westfälische vom 12.01.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde