Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Einige Schüler des 7. Jahrgangs treffen sich mit den englischen Schauspielern auf der Bühne.

Lip Gloss - Englischunterricht einmal anders

Die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs der Hauptschule Bünde wollten sich die Chance, englische Schauspieler live hören und sehen zu können,  nicht entgehen lassen und besuchten eine Aufführung des White Horse Theatres, Europas größtem englischsprachigen Tourneetheater, das in der Aula der Realschule Bünde-Mitte auftrat.

        Das für den 7. Jahrgang konzipierte Stück Lip Gloss erzählt die Geschichte von Juliet, einem Mädchen aus einer wohlhabenden Familie und Elaine, deren Eltern arm sind. Die

beiden streiten sich ständig, denn Eifersucht und Misstrauen bestimmen ihr Verhältnis. Durch das  Arbeiten an einem gemeinsamen Ziel bauen sie gegenseitige Vorbehalte schrittweise ab, werden schließlich gute Freundinnen und erfolgreiche Stars.

  Im Englischunterricht hatten die Schülerinnen und Schüler einige grundlegende Wörter zu Lip Gloss trainiert, so dass sie die turbulente Handlung gut verstehen konnten. Vor allem der mimischen Schauspielkunst der jungen Darsteller war es 

zu verdanken, dass die Schülerinnen und Schüler der Aufführung amüsiert und aufmerksam folgten.

        Im Anschluss an das Stück durften sie dem Ensemble Fragen stellen, natürlich nur in englischer Sprache. Dabei erfuhren sie beispielsweise, dass die Schauspieler aus Edinburgh, Stratford-upon-Avon oder London stammten, davon träumten, eines Tages  einmal auf einer ganz großen Bühne zu stehen und selbst nur ein paar Worte Deutsch sprechen konnten.

Bericht und Fotos: E. Diekmann

13.04.2018

Elaine, Juliet, Terry und Clive singen das Schlusslied Lip Gloss.

Viele Schüler haben nach der Aufführung Fragen an das Ensemble.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde