Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Schulsozialarbeit

An der Hauptschule Bünde gehört die Schulsozialarbeit seit vielen Jahren zum festen Bestandteil der Schule und ist im Schulprogramm verankert.
Unsere Schulsozialpädagogin Annette Ortmann ist seit dem Schuljahr 1999/2000 hier an der Schule tätig.

 

Kernaufgaben der Schulsozialarbeit

 

Individuelle Einzelfallhilfe / Einzelberatung

  • Einzelfallhilfe / Beratung von Schüler/innen bei persönlichen Fragen und Problemen, Familiäre Probleme, Konflikte mit Mitschüler/innen, Lehrer/innen, Lern- und Schulproblemen, soziale Auffälligkeiten.

  • Beratung von Eltern in Erziehungsfragen, Unterstützung im Hinblick auf Hilfsangebote / Kontaktaufnahmen zu anderen Institutionen wie z. B. dem Jugendamt(ASD), der Erziehungsberatungsstelle oder der Drogenberatung.

  • Vermittlung in Konfliktfällen (z.B. zwischen Eltern und Lehrkräften)

  • Beratung von Lehrkräften in (sozial-) pädagogischen Fragen

  • Krisenintervention

Sozialpädagogische Gruppenarbeit / Projektarbeit

  • Durchführung von Klassengesprächen

  • Hospitation im Unterricht

  • Themenbezogene Projekte (z..B. Streitschlichter, Gewaltprävention, Buddy-Projekt,
    Täter- Opfer- Ausgleich, Prävention gegen Mobbing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde