Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Wieder erfolgreich in Birmingham

Das erfolgreiche Team (vlnr): Eda Bök, Textillehrerin Renate Köster, Rebecca Wilde

Nachdem unsere Schule im vergangenen Jahr bei dem Festival of Quilts in Birmingham den ersten Platz bei den jugendlichen Teilnehmern belegt hatte (Julia Kutschka), können wir uns erneut über einen großartigen Erfolg freuen: Rebecca Wilde und Eda Bök aus der Klasse 10A2 erhielten mit ihren Patchworkarbeiten „Palastgarten“ und „Fenster zum Palast“ den zweiten und dritten Platz.Sie setzten sich damit in der Kategorie der jugendlichen Teilnehmer gegen Mitstreiter aus verschiedenen europäischen Ländern durch und erwarten nun voller Spannung ihre Preise aus England. Rebecca kann sich auf eine Nähmaschine und Eda auf einen Geldgutschein freuen. Auf ihre Ende August preisgekrönten Arbeiten müssen sie allerdings – ebenso wie ihre sechs Mitschüler, die auch teilgenommen haben, noch ein paar Monate warten. Alle Quilts touren bis Ende des Jahres als Wanderausstellung durch einige große Städte.

Eda mit ihrer Arbeit "Fenster zum Palast"  

 

Rebecca mit ihrer Arbeit "Palastgarten"

 

                                                Text und Bilder: Renate Köster

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde