Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Hauptschule auf der Didacta ausgezeichnet

Gütesiegel für besonderes Engagement

Bünde (NW). Im Zuge der Bildungsmesse Didacta 2010 wurden erstmalig neun Hauptschulen aus Nordrhein-Westfalen für ihr besonderes Engagement im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich ausgezeichnet. Günter Winands, Staatssekretär des NRW-Schulministeriums, und Michael Jäger, Vorstandsmitglied der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW verlieh der Bünder Hauptschule in Köln das Gütesiegel Mint-Haupt.

Mint steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Schulministerin Barbara Sommer erklärt dazu: „Die Mint-Initiative der Unternehmensverbände NRW ist eine großartige Sache. Aus den Erfahrungen wissen wir, dass die ausgewählten Schulen viele Anregungen für einen nachhaltigen Unterricht sowie ausgezeichnete Lehrerfortbildungen erhalten.“ Davon würden die Schüler profitieren, die ein hervorragendes Lernangebot bekämen. Mit der Auszeichnung als Mint-Hauptschule und damit der Aufnahme in das Mint-Netzwerk unterstützt der Unternehmerverband NRW die Bünder Hauptschule mit speziellen Förderangeboten wie Camps für Schüler sowie Fortbildungsveranstaltungen und Praktika für Lehrkräfte. So entsteht für die zertifizierten Schulen jeweils ein Netzwerk, in dem sich Lehrkräfte austauschen über Methoden, Materialien und Inhalte des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts. „Unternehmer NRW“ vertritt als Zusammenschluss von 100 Verbänden mit 80.000 Betrieben und drei Millionen Beschäftigten die unternehmerischen Interessen der Wirtschaft des Landes.

 
Neue Westfälische vom 19. 03. 2010
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde