Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Im Schuljahr 2017/18 besuchten noch 195 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 7 bis 10 die Hauptschule Bünde. Sie wurden von 24 Lehrerinnen und Lehrern in 12 Klassen (davon 3 Auffangvorbereitungsklassen) unterrichtet.

Wie auch in den vorausgegangenen Schuljahren, kam es diesem Schuljahr wieder zu Personalveränderungen durch Pensionierungen und Versetzungen. Abermals gab es auch einen Wechsel im Sekretariat. Die Aufgaben im Schulsekretariat übernahm Frau Hubert.

Mit Beginn des neuen Schuljahres ging dann die Gesamtschule „Das Forscherhaus“ an den Start. In den zwei an der Heidestraße liegenden sogenannten Pavillons startete der Unterricht für zwei 5. Klassen. Wie schon in der vorausgegangenen Planungsphase gestaltet sich die Zusammenarbeit zwischen Hauptschule und Forscherhaus im laufenden Schuljahr offen und vertrauensvoll.

Leider fand in diesem Schuljahr das im 7. Jahrgang verankerte und vom Rotary Club Herford-Widukind überwiegend finanzierte Projekt „Musik macht stark“ durch das Auslaufen der Hauptschule letztmalig statt. Das Projekt schloss, wie in den vorangegangenen Jahren, mit einer erfolgreichen Präsentation der Ergebnisse. An dieser Stelle sei noch einmal allen Beteiligten des Projektes gedankt, dem Rotary Club Herford-Widukind für die großzügige finanzielle und  interessierte Unterstützung, den Studierenden der Musikhochschule Detmold für ihr kreatives und pädagogisches Engagement und auch dem Förderverein der Hauptschule Bünde, der sich ebenfalls an der Finanzierung dieses Projektes in nicht unerheblichem Umfang beteiligt hat.

Trotz sinkender Schülerzahlen gelang wieder eine erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen sportlichen Wettkämpfen (Judo, Sportabzeichen u.v.m.) und die Schülerfirma setzte die Produktion der begehrten Sitzbänke ebenfalls erfolgreich fort.

 

Ausführlichere Informationen zum Schuljahr 2017/2018:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde