Hauptschule Bünde
 Hauptschule Bünde

Schüler lernen Berufe kennen

Berufsparcours: Die Jugendlichen des 8. und 9. Jahrgangs der Realschule Bünde-Mitte und der Hauptschule bekommen Hilfe bei der Berufsfindung

Bünde (nw). Wie passen meine individuellen Stärken zu Berufen? Aufbauend auf einer Potenzialanalyse gingen die Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrgangs der Realschule Bünde-Mitte sowie der Hauptschule dieser Frage nach. Der Berufsparcours, der am Mittwoch zum zehnten Mal an der Realschule stattfand, bot dabei durch praktische Übungen in verschiedenen Berufen neue Impulse und Orientierungshilfen. Im Rahmen der Landesinitiative NRW „Kein Abschluss ohne Anschluss“ in Kooperation mit dem Technikzentrum Minden-Lübbecke stellten sich 13 

heimische Einrichtungen und Firmen vor, um für ihren Berufszweig zu werben und den Schülern Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder der einzelnen Berufe zu geben. In kleinen Gruppen durchliefen mehr als 300 Schüler der Hauptschule und der Realschule Mitte den Berufsparcours und erhielten an den Stationen, angeleitet von Mitarbeitern der Unternehmen, Einblicke in die Berufe, konnten Kontakte knüpfen und vor allem selbst Hand anlegen. Am Ende erhielten alle Schüler eine Teilnahmebestätigung, die in den Berufswahlpass eingeheftet werden soll.

Dieses Jahr kamen auch Eltern der Einladung zum Berufs-parcours nach und konnten ihre Kinder begleiten. Außerdem besuchten Firmen die Veranstaltung, die sich über den Berufsparcours informieren wollten und Interesse an einer Teilnahme im nächsten Jahr zeigten. Viele Firmen sagten auch ihre Beteiligung am „Tag der Ausbildungsbotschafter“, der voraussichtlich im Mai stattfinden wird, zu. Dabei kommen Auszubildende in die Schulen und berichten aus ihrer Perspektive über ihre Erfahrungen der ersten Lehrjahre.

DIE FIRMEN

Koch & Thüne (Heizung und Sanitär), Seniorenresidenz Klosterbauerschaft, Hettich (Technikberufe), Berufskolleg am Herforder Wilhelmsplatz (kaufmännische Berufe), Poggenpohl (Industriekaufleute und Holzmechaniker),Finanzamt Bünde (Beamtenlaufbahn), Westfalen-Weser-Netz (Elektrotechnik), bib-International-College (Informatiker und Mediendesigner), Bundeswehr, Gerresheimer, Techniker Krankenkasse, LudwigFresenius Schule Melle, Palsbröker Dachdeckermeister.

NW vom 12. Dezember 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauptschule Bünde